Die ganze Geschichte

Villa Fabula          Das Königreich Astera         Charaktere

In einer Welt, so nah und doch so fern für die Lebewesen der Erde, leben seit Äonen Zwerge, Elfen, Riesen, Drachen und viele weitere, für uns doch so wunderbare Wesen. Diese Welt nennt sich Fabula.

AsteraDie Welt Fabula ist Lichtjahre von der Erde entfernt, besteht jedoch ähnlich wie unsere Erde aus riesigen Waldflächen, Küstengebieten, Steppen, Bergen und vielem mehr. Aufgeteilt in ehemalige Königreiche, leben die Fabulawesen (zumindest im Köngreich Astera) ein einfaches, pragmatisches Leben in absoluter Harmonie. Die Zeit der Könige ist Vergangenheit. Nachdem der letzte König verstarb, wurde kein Nachfolger gekrönt, da diese wundervolle Harmonie ohne einen absoluten Herrscher beständig blieb. Um diese Lebensart zu schützen, muss eines bewahrt werden – das Gleichgewicht zwischen Licht und Schatten. Ohne das Gleichgewicht zwischen beiden Mächten verfällt Fabula in Chaos, begleitet von langen Wintern, Erdbeben, Vulkanausbrüchen und Überschwemmungen.

Abigail_BilderrahmenWilliam_BilderrahmenDie Seite des Lichts, angeführt durch den Orden des Lichts, steht der Schattenwelt gegenüber. „Licht erhellt die Welt, bewahrt das Gleichgewicht oder Fabula zerfällt!“ Nach diesem Ehrenkodex führen Abigail Hadley-Wilkinson, ein junges Mädchen, aus wohlhabenden Hause kommend, dessen Familie bereits seit vielen Generationen im Dienst des Ordens steht, und William-Abe Cartwright, ein junger Tüftler, der den Tod seines Vaters rächen will, die Seite des Lichts.

Votelli_BilderrahmenRaedwulff_BilderrahmenDoch wo Licht, da auch Schatten. Die Schattenwelt stellt das Gegenelement des Gleichgewichts dar. Vincent Cohen Votelli, selbsternannter Schattenlord, ist das Oberhaupt der Schattenwelt. Als Nachfahre einer berühmten Vampirsfamilie, machtbesessen und habgierig, riss er den Thron des Schattens an sich. In seinen Reihen befinden sich unter anderem Dr. Jonathan Raedwulff, ein Gelehrter der Naturwissenschaften und Erfinder neuer Gerätschaften und dessen Assistent Vigor.

Vigor_BilderrahmenDas Ringen zwischen beiden Mächten, hätte wohl nie ein Ende gefunden, wenn sich nicht eines Nachts ein magisches Portal im Königreich Astera aufgetan hätte. Zuletzt geschah dies vor ca. 3000 Jahren. Laut uralten Überlieferungen können mithilfe dieses Portals Menschen der Erde nach Fabula reisen. Solange das Portal noch nicht über genügend Energie verfügt, ist es einem Licht-SchattenMensch für maximal 12 Minuten möglich, in den Körper eines Fabulawesens einzudringen und die Macht über dessen Körper zu übernehmen. Sind diese 12 Minuten vergangen, verfällt die Energie und die Seele des Fabulawesens übernimmt die Macht über den eigenen Körper wieder. Zu beachten sei, dass 12 Minuten der irdischen Zeitrechnung einen kompletten Tag auf der Welt Fabula entsprechen. Das Portal zwischen den beiden Welten habe dafür gesorgt, dass sobald ein Ungleichgewicht und somit Chaos auf Fabula herrsche, dies auch Katastrophen auf der Erde auslöse. Daher werden Menschen in der Villa Fabula, dort wo sich das Portal auf der Erde befindet, nach Fabula geschickt, um einer der beiden Mächte beizutreten.

Joffrey_BilderrahmenSeit Anbeginn der Zeit schützt die Familie von Kardroff dieses Portal und das Geheimnis um die Welt Fabula. Joffrey von Kardroff – oder einfach nur Joffrey – lebt und hütet das Anwesen bereits seit hunderten von Jahren. Und somit gelangen Tag für Tag neue Abenteurer in die Welt von Fabula und unterstützen den Schattenlord oder den Orden des Lichts. Joffrey selbst hat es nie gewagt in die andere Welt überzutreten und kennt daher nur die uralten Überlieferungen und Erzählungen der Abenteurer.

Eine ebenso alte Überlieferung besagt auch, dass sobald das Portal über genügend Energie verfügt, auch Fabelwesen durch das Portal auf die Erde reisen können. Und genau dies verfolgt der Schattenlord. Mit genügend Macht, so glaubt er, könne er genügend Energie auftun um durch das Portal reisen zu können. Aber nur eines kann solch eine gewaltige Macht verleihen, nur eines kann solch eine gewaltige Energie erschaffen – „Arcana Fabula“, V21-VillaFabuladas magische Buch mit all den Geheimnissen, Schätzen und Mysterien der Welt Fabula. Mit diesem Buch könnte es dem Schattenlord gelingen, die Herrschaft über Fabula und die Erde zu erlangen. Dieses Buch befindet sich in Astera! Doch dies ist nicht alles. „Arcana Fabula“, so denkt Votelli, könne ihm die Macht verleihen das Chaos zu beherrschen! So kommt es, dass der Schattenlord viele Schatten aussendet, um „Arcana Fabula“ zu finden und ihm zu bringen. Dem stehen William und Abigail entgegen. Sie führen die Seite des Lichts in den Kampf gegen den Schattenlord, um das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Sie begeben sich ebenfalls auf die Suche, da sie um jeden Preis verhindern wollen, dass Vincent Cohen Votteli das magische Buch zu fassen bekommt. Allerdings beschreibt keine der alten Überlieferungen wo genau sich „Arcana Fabula“ befindet.