Abigail

Abigail_BilderrahmenAbigail Hadley-Wilkinson ist mit 19 Jahren noch recht jung. Trotzdem zielstrebig und durchsetzungsstark. Sie stammt aus einem wohlhabenden Haus. Ihre Eltern sind Akademiker, ihre ältere Schwester lebt weit weg. Abigail ist sehr hübsch und intelligent. Sie widmet sich nicht nur dem Geigenspiel, sondern auch der Kunst des Bogenschießens. Zu ihrem 12. Geburtstag bekam sie von ihrem Onkel ihren ersten Bogen geschenkt. Dieser faszinierte sie und sie begann zu üben.

Ihre Familie gehört einem Orden an, der sich dem Kampf gegen die Schattenwelt angeschlossen hat. Dieser Orden nennt sich der Orden des Lichts. Aufgrund ihrer Neugierde stöberte Abigail auf dem Dachboden ihres Elternhauses. Dort entdeckte sie „Lux Aeterna“, die magische Violine, neben einem Amulett und einem silbernen Dolch. Abigail begann zu spielen und bemerkte schnell, dass dies keine gewöhnliche Violine sein kann. Ihr Interesse am Orden wurde immer stärker. Ihre Eltern übergaben Abigail die Verantwortung im Namen des Ordens für ein Gleichgewicht auf Fabula zu sorgen.